API-D Interfaces

Schnittstellen zwischen Deiner eigenen Seite und Webfan Diensten
Aus der Kategorie: API-D

Ein API-D Interface ist ein an das API angeschlossener Client, z.B. eine Internetseite oder sonstige Applikation.




Mit einem API-D Interface ist noch keine bestimmte Funktion verknüpft. Es dient zunächst der Registrierung von Software (-funktionen) und Zugängen zur API. Mit einem Interface können dann verschiedene API Funktionen, Zugänge und Anwendungen verknüpft werden.

Um ein Interface zu erstellen, installiere ein entsprechendes Script, die Installationsroutine ist in den entsprechenden Downloadpaketen integriert wenn sie benötigt wird.

Selbstverständlich können auch eigene Anwendungen die Schnittstelle nutzen, eine abstrakte Dokumentation des Installations- und Verwendungsprotokolls folgt demnächst, bis dahin bitte ich die fertigen Scripte als Dokumentation zu verwenden.

 

Klicke hier um eine Übersicht über Deine API-D Interfaces zu erhalten...

 

Ein Interface benötigt bestimmte Serverinformationen (Host, IP, ...) und eine sogenannte Callback URL.

API_KEY und API_SECRET dienen als Passwort/Zugangsdaten um eine App beim Interface anzumelden.

Ein zugehöriges Zertifikat bietet ggf. die Freischaltung von Zusatzfunktionen, sowie die asymetrische oder hybrid Verschlüsselung und Signierung der übertragenen Daten.